• Pflasterklinker SOLTAU Bordeaux bunt 10 x 20 x 5,2 cm von WUNDERWERK est. 1964
  • Pflasterklinker SOLTAU Bordeaux bunt 10 x 20 x 5,2 cm von WUNDERWERK est. 1964
  • Pflasterklinker SOLTAU Bordeaux bunt 10 x 20 x 5,2 cm von WUNDERWERK est. 1964
  • Pflasterklinker SOLTAU Bordeaux bunt 10 x 20 x 5,2 cm von WUNDERWERK est. 1964
  • Pflasterklinker SOLTAU Bordeaux bunt 10 x 20 x 5,2 cm von WUNDERWERK est. 1964

Widerstandsfähiger keramischer Stein
schmutzabweisend, frostfest und säureresistent
raue Oberfläche
mit Minifase
Bordeaux bunt

Bei den u.g. Preisen handelt es sich lediglich um Richtwerte. Es kann zu regionalen Unterschieden kommen.
Bitte wenden Sie sich für konkrete Preisangaben an Ihren Fachhändler vor Ort.

Preise inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten, unverbindliche Preisempfehlung

Händler finden

Artikelbeschreibung

Traditionell oder avangardistisch, klassisch oder modern, elegant oder rustikal: In jede Umgebung fügt sich der WUNDERWERK est. 1964 Pflasterklinker harmonisch ein. Die natürlichen, warmen Farbschattierungen passen auf die Terrasse, in die Einfahrt oder ins Gartenidyll – und auch in den öffentlichen Raum, auf kleine und große Plätze, in Fußgängerzonen und Parks. Der Pflasterklinker mit Minifase wird aus fein gemahlenem Ton ohne chemische Beigaben hergestellt und ist im Format 20 x 10 x 5,2 cm erhältlich. Bei etwa 1.100 ºC extrahart gebrannt, entsteht ein extrem widerstandsfähiger keramischer Stein. Das macht Klinker schmutzabweisend, frostfest und säureresistent. Sie sind einfach zu reinigen und dank leicht rauer Oberfläche gut begehbar. WUNDERWERK est. 1964 Pflasterklinker können weder der Zahn der Zeit noch ein Unwetter etwas anhaben. Selbst pralle Sonne lässt seine Farben nicht verblassen, sondern leuchten!

 


Eigenschaften

Artikeltyp Pflasterklinker
Serie SOLTAU
Farbe Bordeaux bunt
Oberfläche rau
Höhe 5,2 cm
Länge 20 cm
Breite 10 cm
Gewicht 2,3 kg/Stk.
Abrieb DIN EN 1344-A3
Rutschfestigkeit U3
Tausalzbeständig ja
Frostsicher ja
Besonderheiten CE-Zertifiziert entspricht Anforderung der DIN 1344 + DIN 18503